Eier vom Hof

Braune Hühner legen braune Eier und weisse Hühner weisse Eier.

Für den Geschmack gibt es kein Unterschied ob braune oder weisse Eier.
Braune Hühner legen braune Eier und weisse Hühner weisse Eier.
Jedem der eigene Geschmack.

In den ersten Wochen haben Eier einen natürlichen Schutz gegen Keime. Für die ersten 20 Tage nach dem Legen reicht für die Lagerung deshalb ein kühler Ort (bis zu 12 Grad) ohne Temperaturschwankungen. Das kann, muss aber nicht im Kühlschrank sein.

– Eier, die älter als 20 Tage sind oder bereits einmal gekühlt waren, nur im Kühlschrank (bei ca. 5 Grad) aufbewahren. Auf das Haltbarkeitsdatum achten.
– Eier immer mit der Spitze nach unten lagern, so bleibt das Ei länger frisch.
– Eier schmecken übrigens zwischen dem 7. und 14. Tag am besten.
– Zur Zubereitung von Speisen, die nicht mehr erhitzt werden (z. B. Tiramisù oder Mayonnaise), nur frische Eier (bis max. 20 Tage nach Legedatum) verwenden.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt